2. Mausefallenautorennen

//2. Mausefallenautorennen

2. Mausefallenautorennen

Am 6. Oktober startete im Südflügel das zweite Mausefallenautorennen. Antrieb des Mausefallenautos war die Feder der Mausefalle und mit dieser sollten die unterschiedlichen Teams eine zwei Meter Distanz möglichst schnell überwinden. Es war ein spannendes Rennen für alle Teams.
Fächerübergreifend wurde die dreiwöchige Bauphase im Physik- und Technikunterricht begleitet.

By |2018-01-13T17:59:54+00:006. Oktober 2017|Aktuelles|